Piani di Pezzè

Die Piani di Pezzè in einer Höhe von 1470 Metern sind der Eingangsbereich zu dem Skigebiet Civetta und im Sommer der ideale Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour auf dem Massiv Civetta.

Die Piani di Pezzè sind über die Kabinenbahn mit sechs Plätzen und die Talstation direkt in Alleghe bequem zu erreichen. Sie stehen im Mittelpunkt des Pistentreibens in Alleghe und bilden ein riesiges natürliches Amphitheater mit Ausblick auf die Nordwestwand des Monte Civetta.

Von den Piani di Pezzè erreicht man das Skigebiet Ski Civetta und von dort aus – mit angeschnallten Skiern – Val di Zoldo und Selva di Cadore; man kann nach Alleghe zurückkehren oder auf einem der drei Übungsfelder die ersten Abfahrten wagen.

Die Piani di Pezzè sind ideal für Kleine und Große. Auf dem brandneuen Spielplatz „Ally Farm” können die Kinder im Winter mit der ganzen Familie einen Tag auf dem Schnee verbringen, in Begleitung eines Lehrers einen Ski-Schnupperkurs besuchen oder im Sommer an einer der zahlreichen Aktivitäten im Freien teilnehmen. Für größere Kinder ist der Central Park von Alleghe ein perfekter Snowpark, wo sie die ersten Tricks der Linie Small ausprobieren können, sich in der Linie Medium perfektionieren oder – mit einer garantiert sicheren Landung – in den riesigen BigAirBag von Alleghe springen können. Im Sommer ist auch der großartige Civetta Adventure Park gegenüber der Almhütte Fontanabona ein Erlebnis, das man keinesfalls versäumen sollte.  

Die Piani di Pezzè bieten außerdem in den Berghütten Scoiattolo, Fontanabona und Grande Baita Civetta eine breit gefächerte Gastronomie und bilden den Knotenpunkt des reichhaltigen Programms mit sportlichen und unterhaltsamen Veranstaltungen wie Filovia, Kamikazen, Baite Aperte und natürlich zum Abschluss der Wintersaison mit dem coolsten Event der Dolomiten – der Alleghe Splash Party!