Anreise

nach Arabba

Der Urlaubsort Arabba (Buchenstein) befindet sich in Nordosten von Italien in der Provinz Belluno und in der Region Venetien; Arabba grenzt direkt mit dem Trentino und dem Südtirol. Dank seiner geografischen Lage und einer effizienten Infrastruktur-Netzwerk ist Arabba leicht erreichbar sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn und Bus). Die Nähe der Flughäfen von Venedig (Marco Polo) und Treviso (Antonio Canova) macht das Gebiet leicht zugänglich auch für ausländische Touristen oder zumindest für diejenigen, die mit dem Flugzeug anreisen. Beide Flughäfen zusätzlich zu den Flughäfen von Bergamo (Orio al Serio), Linate-Miland und Verona (Valerio Catullo) und den Bahnhof Venedig-Mestre sind in der Tat Ziel der großen inländischen und Low Cost- Fluggesellschaften, und beide sind, während der Wintersaison, mit dem Dolomiti Stars Gebiet mit einer schnellen und bequemen Transfer-Service namens "Dolomiti Ski Shuttle" verbunden.


 

Dolomiti Ski Shuttle Transferservice

Schnelle und effiziente Busverbindung zwischen den Dolomiten und den wichtigsten Flughäfen Norditaliens (Venedig, Treviso, Verona, Bergamo, Mailand-Linate) und dem Bahnhof Venezia-Mestre

ANFAHRT NACH ARABBA

VON NORDEN:

Arabba erreichen Sie am einfachsten von Nordern über die Brennerautobahn A22 Innsbruck-Bozen; die günstigste Ausfahrt heißt "NEUMARKT-AUER" (EGNA-ORA). Von dort errichen Sie nach etwa 60 Fahrminuten Canazei im Fassatal und dann nach etwa 20 Minuten Arabba über den Passo Campolongo.

VON SÜDEN:

Arabba erreichen Sie am einfachsten von Süden über die Autobahn A27 Venedig-Belluno (Ausfahrt "BELLUNO"). Von dort folgen Sie der Staatstraße SS203 Agordina nach Agordo, dann Cencenighe Agordino, Alleghe und endlich Arabba.

MIT DEM FLUGZEUG

Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in Venedig und Treviso; während der Wintersaison tritt in Funktion ein günstiges Shuttleservice des Konsortiums Dolomiti Stars mit dem Namen Dolomiti Ski Shuttle: es geht um einen effizienten Personenbeförderungsdienst von/nach den wichtigsten norditalienischen Flughäfen (Venedig, Treviso, Bergamo, Verona, Mailand-Linate und dem Bahnhof Venedig-Mestre) von/nach Arabba zu einem sehr erschwinglichen Preis.

Im Sommer gibt es nicht die Möglichkeit, das Shuttleservice Dolomiti Ski Shuttle zu nutzen; um Arabba von den norditalienischen Flughäfen zu erreichen muss man ein privaten Taxiabholungsdienst oder die nationalen Bahnlinien nutzen.

MIT DEM ZUG

Viele Gäste verzichten daher auf das Auto und erreichen Arabba ganz einfach mit der Bahn.

VON NORDEN:

Die wichtigste Bahnverbindung, um Arabba mit dem Zug von Norden zu erreichen, ist die Brenner-Eisenbahnlinie Innsbruck-Bozen; von Bozen bringt Sie ein Linienbusdienst mehrmals täglich bequem nach Corvara im Gadertal und dann nach Arabba. Einige Hotels verfügen auch über einen Zubringerdienst.   

VON SÜDEN:

Um Arabba von Süden zu erreichen ist Venedig-Mestre der wichtigste Bahnhof (oder alternativ Padua): mit dem Zug erreichen Sie den Bahnhof Belluno und dann nehmen Sie einen Bus der Firma Dolomiti Bus nach Arabba. Während der Wintersaison gibt es auch ein kostengünstiges Flughafen-Shuttleservice des Konsortiums Dolomiti Stars namens Dolomiti Ski Shuttle, das die wichtigsten norditalienischen Flughäfen (Venedig, Treviso, Bergamo, Verona und Mailand-Linate) und dem Bahnhof Venedig-Mestre mit Arabba verbindet - Entdecken Sie mehr dazu: klicken Sie hier.