Schloss Buchenstein

Das Symbol des Fodom-Tals

In dem kleinen Ortsteil Castello nicht weit entfernt von Pieve di Livinallongo in Richtung des Passo Falzarego befindet sich das wunderschöne Schloss Buchenstein, eine der interessantesten kulturellen Sehenswürdigkeiten des Buchensteintal.

Das tirolische Schloss Buchenstein ist das echte Emblem des Fodom-Tals; das Schloss Buchenstein ("Castello di Andraz" auf Italienisch) wurde gegen 1000 gegründet und war das Verwaltungszentrum des Tals und einen strategischen Punkt für die Kontrolle der wichtigen Handelswege der Gegend. Die Burg lag in der Vergangenheit an der Grenze zwischen Tirol und der "Serenissima" Republick Venedig.



Nach der Restaurierung, die in dem Zeitraum zwischen 1986 und 2002 stattfand, bietet das Schloss Buchenstein auch ein interessantes öffentliches Museum, das gewöhnlich während der Sommersaison geöffnet ist; das Museum des Schlosses Buchenstein verfügt auch über ein effizientes Audioguide-Service. Gäste mit Behinderungen und Gäste unter 16 Jahren können von speziellen Ermäßigungen profitieren. Im Sommer finden auch interessante Kulturveranstaltungen im Museum des Schlosses statt.

 

Kontakt:
Schloss Buchenstein - Castello di Andraz
Tel. +39 334 3346680
E-mail: info@castellodiandraz.it