Freilichtmuseum des Ersten Weltkriegs

Musei e Offerta Culturale

Das größte Freilichtmuseum des Ersten Weltkriegs kann man zu jeder Jahreszeit besichtigen.

Die Berge zwischen dem Lagazuoi, den 5 Torri und dem Sasso di Stria sind die stummen Zeugen eines wichtigen Teils der Weltgeschichte und die Spuren der Vergangenheit sind auch heute noch erkennbar. Die zu Fuß oder mit dem Mountainbike erreichbaren militärischen Anlagen und Festungen aus dem Ersten Weltkrieg kann man auf vielen Wegen erkunden.

Die Museen des Ersten Weltkriegs

Wir laden Sie dazu ein, das Gebiet Lagazuoi-5 Torri zu besichtigen, eine perfekte Kombination aus Natur und Geschichte in einem der schönsten Teile der Dolomiten. In diesen Bergen wurden zwischen den italienischen und den österreichisch-ungarischen Truppen erbitterte Kämpfe ausgetragen.

Zur Erinnerung an jene tragischen Ereignisse wurde das größte Museum des Ersten Weltkriegs errichtet, bestehend aus den Freilichtmuseen des Lagazuoi, der 5 Torri, des Sasso di Stria und des Museums in der Festung Tre Sassi.

Im Umkreis von 5 Kilometern gewinnt man auf spektakulären Rundgängen Einblick in die Ereignisse, die sich hier in den Dolomiten im Ersten Weltkrieg abgespielt haben.

CONSORZIO LAGAZUOI 5 TORRI

Lagazuoi 5 Torri
+39 0436 2863 | +39 0436 8767