Gares-Tal

Das Gares-Tal wird im Winter ein zauberhaftes schneebedecktes Dorf; das ideale Klima hat den Bau eines neuen Langlaufzentrums (Centro Fondo Franco Manfroi) erlaubt.

In dem Dorf Gares man kann die alte Kirche der "Madonna della Neve", die in dem 14. Jahrhundert erbaut wurde, besuchen; man muss hier auch unbedingt die Comelle-Wasserfall und das neue Biotop von Gares besichtigen.
Auch die Ortsteilen Feder, Carfon und Fregona und die monumentale Kirche von Vallada Agordina sind ein Besuch wert.