Delicious Trail Dolomiti

Start
Cortina centro
Ziel
Hotel Argentina

Entdecken Sie einige der berühmtesten und faszinierendsten Orte der Dolomiten entlang der Route des Delicious Trail Dolomiti: ein 42,5 km langer Wanderweg im Herz der Dolomiten mit einem Höhenunterschied von 3100 m. Das Berglaufrennen findet jedes Jahr im September statt und ist Teil der Veranstaltung Delicious Festival Dolomiti: Ein sportliches, kulturelles und kulinarisches Event, das darauf abzielt, das historische, natürliche, alpine und gastronomische Erbe von Cortina d'Ampezzo zu schätzen.

Die Route beginnt im Dorfzentrum von Cortina, durchquert das malerische Ortsteil Mortisa und führt dann nach Pocol. Von hier führt der Weg zum bezaubernden Federa-See am Fuße der Croda da Lago, wo sich die erste Erfrischungsplatz findet, nämlich die Berghütte Rifugio Palmieri. Von hier führt der Weg durch den Wald und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Cinque Torri und die Tofane und dann geht es hinauf zur Cinque Torri, wo es sich mehrere Berghütten finden: Rifugio Cinque Torri, Scoiattoli, Nuvolau und Averau.

Man geht dann um den Averau herum, kommt im Bereich Col Gallina und entlang des Alpensees Lìmedes und der Rifugio Col Gallina und geht man schließlich entlang der Lagazuoi War Tunnels hinauf bis zur Berghütte Rifugio Lagauzoi, dem höchsten Punkt der Route. Von hier aus gibt es eine lange Abfahrt: man durchquert das Gebiet Col dei Bos, und erreicht die majestätische Tofana di Rozes. Man steigt denn wieder auf dem Weg "Sotecordes" zur Rifugio Dibona ab. Von hier aus lauft man hinunter nach Baita Resch und zum Hotel Argentina, Ankunftsort.


Die maximale Höhe der Route ist 2.731 m, der längste Aufstieg 970 m, die längste Abfahrt 1.390 m.

Downloads

Info

Länge
42,5 km
Positiver Höhenunterschied
3100 m