Col Drusciè-Tour

Tofane
Schwierigkeitsgrad
Mittelschwer
Start
Cortina d'Ampezzo
Ziel
Cortina d'Ampezzo

Vom Startpunkt am Run Hub läuft man zum olympischen Eisstadion und dann bergauf auf Weg 413 bis zur Kreuzung mit der Straße zum Lago Ghedina.

Nachdem man den See erreicht hat, der wie ein glitzerndes Juwel in die zauberhafte Landschaft eingebettet liegt, läuft man erst auf dem Schotterweg 409 und dann auf Weg 410 in Richtung Piè Tofana. Hier schlägt man den Weg 405 zu einer Alm namens Malghe Fedarola ein.

Hat man die Alm hinter sich gelassen, kehrt man auf dem Weg 403 bergabwärts in Richtung Son dei Prade über Pocol nach Cortina zurück.

Downloads

Stützpunkte

Ristorante Lago Ghedina, Rifugio Col Drusciè (a 300m), Ristorante Baita Piè Tofana, Baita Son dei Prade

Info

Dolomitengruppe
Tofane
Länge
14,8 Km
Boden
10% Asphalt, 70% Schotterweg, 20% Single Track
Positiver Höhenunterschied
807 m
Beste Jahreszeit
Juni - September