Agriturismi und Almhütten bieten die Möglichkeit, die enge Verbindung zwischen Tradition, Territorium und Gastronomie hautnah zu erleben. Probieren Sie die lokale und frische Produkte aus eigener und regionaler Landwirtschaft und genießen Sie auf der Sonnenterrasse die atemberaubende Landschaft auf  die Dolomiten! 
Filtern nach
Offen

Malga Giau Almhütte

Die Küche der Almhütte Giau überrascht ihre Gäste mit hervorragenden traditionellen Gerichten, ab und zu mit Überraschungseffekt.

Offen

Agriturismo Jägerhaus

Agriturismo Jägerhaus

Offen

Malga Ra Stua

Die Alm Ra Stua gehört zum Naturpark der Ampezzaner Dolomiten und war schon immer einer der Lieblingsorte der Einheimischen und Feriengäste. An diesem Ort außergewöhnlicher Schönheit liegt das von Umberto Menardi „Lucabeca“ geführte Rifugio Ra Stua..

Offen

Malga Federa

Malga Federa liegt inmitten einer großen Lichtung auf 1800 m.ü.M, am Fuße der Berge Becco di Mezzodì und Croda da Lago.

Offen

Malga Pezié De Parù

Die zu einem behaglichen Rifugio für Bergsteiger, Wanderer und Ausflügler umgebaute ehemalige Almhütte Pezié de Parù beeindruckt durch die stilvolle Inneneinrichtung...

Offen

El Brite de Larieto

Entlang der Straße, die zum Tre-Croci-Pass führt, liegt der liebevoll im alpinen Stil eingerichtete Familienbetrieb „El Brite de Larieto“, ein zauberhafter Ort, an dem man mit allen Sinnen in die Bergatmosphäre eintauchen kann.