Cortina d'Ampezzo - die Königin der Dolomiten - ist ein wahres Paradies für Feinschmecker.
In dem charmanten Bergdorf in Venetien, die schon immer ein Grenzgebiet war, vereint sich alpiner Life-Style mit Dolce Vita und die Aromen Italiens und Tirols werden zu leckeren Gerichten kombiniert.
Die Gerichte der Ampezzo-Tradition können im Dorfzentrum in zahlreichen Restaurants, Pizzerien, Cafés, Bars, Konditoreien, Bierlokalen, Weinbars gekostet werden, sowie auf den Bergen und Almen in den vielen Agritourismen, Berg- und Almhütten.

Hier das Vergnügen der typischen Ampezzaner Gerichten wird mit der italienischen Atmosphäre und Leichtigkeit und unvergesslichen Ausblicke auf die Talmulde verbunden.
Geschlossen

Bar Stadio

Am Olympiastadion in Cortina gelegen

Geschlossen

Ristorante Il Posticino

Das Restaurant Il Posticino des Hotels de la Poste befindet sich auf der Piazza Roma, direkt im Stadtzentrum. Unsere Gäste können sowohl den intimen und anspruchsvollen Speisesaal als auch die schöne Außenterrasse genießen. In dieser zauberhaften Umgebung können Sie sich entspannen und sich an der exzellenten Küche des Chefkochs Michele Nobile erfreuen, die von traditionellen Gerichten über Fleisch und Fisch bis hin zu Gourmet-Pizza und raffiniertem Gebäck reicht.

Geschlossen

Villa Oretta Restaurant

Das Restaurant besteht aus zwei eleganten Speisesälen mit großen Fenstern mit Blick auf die weite Talmulde der Ampezzaner Dolomiten.

Geschlossen

Rifugio Pomedes

Das Rifugio Pomedes liegt im Massiv der Tofane und ist ein wirklich exklusiver Schlupfwinkel, um die „Enrosadira“...

Geschlossen

Rifugio Son Forca

Zur überwältigenden Schönheit eines Ortes, an dem man den Zauber der „Bleichen Berge“ richtig genießen kann...