UNVERGESSLICHE MOMENTE

In Cortina d'Ampezzo kann man jede Art von Abenteuer erleben, wie z.B. die einzigartige Erfahrung des Adrenalin Centers oder Ausflüge auf den Spuren der Dinosaurier bis hin zu Erlebnissen für Erwachsene wie das Museum des Ersten Weltkriegs.
Die Ampezzaner Talmulde macht jeden glücklich und bietet unzählige Momente, um gemeinsam tausend verschiedene Emotionen zu erleben.
Die Möglichkeiten sind vielfältig, denn man kann Ausflüge auf den Spuren des Ersten Weltkriegs unternehmen, der auch das Ampezzaner Tal berührt hat, vom Dolomitenzug die Aussicht auf die typisch ladinischen Dörfer genießen oder einfach wandern und die Dolomiten betrachten.

BABY TREKKING

In Cortina hat man die Qual der Wahl, wenn man einen einfachen Wanderweg sucht, der für die ganze Familie geeignet ist. Kinder können bei einer Wanderung zwischen den Gipfeln der Dolomiten tausend Erfahrungen machen.
Cortina d'Ampezzo bietet unzählige Ausflüge, Spaziergänge inmitten blühender Wiesen und kleine Abenteuer, die man gemeinsam erleben kann: kurze Ausflüge zu den Ufern traumhafter Seen, kinderwagenfreundliche Wanderungen und Almhütten im Hochgebirge, wo man Kühe, Ponys, Pferde und viele andere Tiere streicheln kann. Außerdem gibt es spezielle Routen, die in Zusammenarbeit mit der ULdA (Union dei Ladis de Anpezo) und den Regole d'Ampezzo geschaffen wurden, damit die Kinder die Namen der Blumen und Bäume der Ampezzaner Talmulde lernen und erkennen.

SPAZIERGANG MIT KINDERWAGEN

In Cortina gibt es zahlreiche Routen, die man mit dem Kinderwagen zurücklegen kann, damit auch die Kleinsten ein süßes Erlebnis haben!
Der Weg auf der einstigen Bahntrasse ist ideal für Kinderwagen und kleine unerfahrene Radfahrer. Die Straße, die sich durch das gesamte Ampezzaner Tal schlängelt, ist vom Zentrum aus leicht zu erreichen und bietet die Möglichkeit, leichte Spaziergänge an allen Dörfern entlang zu unternehmen.

Nördlich davon befindet sich die Rundtour „Giro di Pian de Ra Spines“, eine einfache Strecke auf einer Schotterstraße, die zum Anfang des Naturparks der Ampezzaner Dolomiten führt. Hier können Sie in die Ruhe der Natur eintauchen und dem Rauschen des Baches Boite, der durch das Gebiet fließt, sowie den Bäumen lauschen, die den gesamten Weg säumen.

Sie können auch einen schönen Spaziergang zu der Almhütte Malga Ra Stua machen: Wenn Sie dort ankommen, werden Sie eine zauberhafte Lichtung sehen, wo Sie typische Süßigkeiten probieren und die Weidetiere beobachten können, die es in der Gegend gibt.

Buchen Sie jetzt Ihre Unterkunft in Cortina