Skitouren - Passo Giau - Alleghe

Schwierigkeitsgrad schwierig

Startpunkt ist die Cima Passo Giau, folge dem Wanderweg 436 Richtung Forcella Giau und weiter bis zur Forcella Ambrezzola, dann Richtung Forcella Col Duro. Nimm dann den Weg 467 Richtung Col Roàn, und bleibe auf diesem Weg bis zur Hütte Città di Fiume. Biege in den Wanderweg 472 zum Passo Staulanza ein und folge 500 m weit der asphaltierten Strasse; an der ersten Kehre biege in die Strasse 568 Richtung Casera Fontanafredda ein. Von hier aus benutze die Pisten und fahre nach Alleghe ab. Eine Strecke mit wunderschönen Ausblicken, die Landschaft ist wild und unberührt, typisch für die Dolomiten. Du siehst die wichtigsten Massive der Dolomiten: Cenera, Croda da Lago, Monte Pelmo, Col Duro, Lastoi de Formin, Monte Coldai.

  • Ausrüstung: ARTVA, Schaufel, Sonde, Helm
  • Cernera, Croda da Lago, Lastoi di Formin Dolomitengruppe
  • im Uhrzeigersinn: 300 m / gegen den Uhrzeigersinn: 700 m Positiver Höhenunterschied
  • Passo Giau, Pfad n. 436 Ausgangspunkt
  • Alleghe Ankunftspunkt
  • am Morgen Empfohlener Zeitraum
  • Medium Beliebtheit