Skitouren - Palafavera - Coldai

Der Coldai-See, unterhalb der Nordwest-Wand der Civetta, kann auch im Winter ohne grosse Schwierigkeiten erreicht werden, solange der Schnee fest genug ist. Das Gebiet oberhalb der Alm Pioda ist bekannt für die Lawinengefahr – sei deshalb vorsichtig. Von Palafavera (1.505 m) im Val di Zoldo aus laufe zur Molkerei Pioda (1.816 m), von dort bis zur Hütte Sonino (2.132 m, im Winter allerdings geschlossen). Mache hier trotzdem eine Pause am eiskalten, schattigen See. Für den Rückweg nimmst Du dieselbe Strecke bis zur Molkerei Pioda. Dann über den Bergrücken des Col di Dof, unbeschildert und nicht geräumt, aber einfach zu gehen mit schöner Aussicht. Bleibe auf dem Kamm bis zur Bergstation des Sessellifts, und fahre dann auf der zur Zeit geschlossenen Piste nach Palafavera ab. 

  • Ausrüstung: ARTVA, Helm, Schaufel, Sonde
  • Civetta Dolomitengruppe
  • 2132 m Höhe
  • 846 m Positiver Höhenunterschied
  • Palafavera Ausgangspunkt
  • Rifugio Coldai Ankunftspunkt