Schneeshuhe - Alleghe - Caprile

Schwierigkeitsgrad einfach Zeitbedarf2 Stunde

Diese Strecke bietet ausser dem Seeufer von Alleghe zahlreiche interessante Punkte wie z.B. die Gedenkstätte für Santa Maria delle Grazie, und eine Quelle mit schwefelhaltigem Wasser bei Saviner, berühmt für seine Heilwirkungen. Als Startpunkt ist Alleghe vorgesehen, laufen Sie längs dem Seeufer in Richtung der Mündung (Richtung Caprile). Folgen Sie dem Weg bis Sie die beeindruckende Seilbrücke über den Fluss Cordevole sehen. Halten Sie sich am anderen Ende der Brücke rechts Richtung Santa Maria delle Grazie, und durchqueren Sie den Ort. Gehen Sie weiter auf den Friedhof zu bis Sie auf die Strasse treffen, die nach Caprile führt. Von Caprile aus laufen Sie weiter bis zum Ortsteil Saviner, wo Sie für eine kurze Strecke die Schneeschuhe abnehmen müssen. Biegen Sie  nach rechts in die kleine Strasse ein, und gehen Sie dann weiter bis zum Schotterplatz, wo sich die schwefelhaltige Quelle befindet.

  • Ausrüstung: Schneeshuhe, Skistöke
  • Rastplätze: Alleghe, Caprile
Warnung: Einfache Wanderung
Zusätzliche Hinweise: Einfache Wanderung
  • Civetta Dolomitengruppe
  • 300 m Positiver Höhenunterschied
  • 300 m Negativer Höhenunterschied
  • Alleghe, Seeufer Ausgangspunkt
  • schwefelhaltigem Wasser Ankunftspunkt