Schneeschuhe - Palafavera - Coldai (Val di Zoldo)

Im Winter lässt sich der kleine See von Coldai, unterhalb der Nordwest-Wand der Civetta, ohne grosse Schwierigkeiten erreichen – solange die Schneeverhältnisse sicher sind. Der Hang oberhalb der Pioda-Alm ist äusserst Lawinen-gefährdet – seien Sie deshalb vorsichtig! Laufen Sie von Palafavera im Val di Zoldo aus (1.505 m) Richtung Pioda-Alm (1.816 m). Von der Molkerei in Pioda aus laufen Sie dann zur Hütte Sonino (2.132 m), die allerdings im Winter geschlossen ist. Wir schlagen vor, am gefrorenen See eine Pause einzulegen. Kehren Sie auf demselben Weg zurück bis zur Pioda-Alm. Von der Alm aus steigen Sie über den Bergrücken Col di Dof auf – die Strecke ist nicht beschildert und nicht präpariert, aber einfach zu laufen mit hervorragender Aussicht. Laufen Sie dann weiter auf dem Kamm bis zur Bergstation der Seilbahn, und steigen Sie von dort aus auf der zurzeit geschlossenen Piste nach Palafavera ab.

 

  • Ausrüstung: Schneeschuhe und Ski Stöcke
  • Civetta Dolomitengruppe
  • 2132 m Höhe
  • 846 m Positiver Höhenunterschied
  • Palafavera Ausgangspunkt
  • Rifugio Coldai Ankunftspunkt