Schneeschuhe - Rifugio Città di Fiume (Selva di Cadore)

Zeitbedarf4,30 Stunden Rückfahrt

Die Strecke bis zur Hütte Città di Fiume ermöglicht auch Anfängern einen Blick auf die bekanntesten Gipfel der Dolomiten: Monte Pelmo, Marmolada, Croda da Lago, Lastoi del Formin. Der Weg ist gut ausgeschildert. Das erste Zwischenziel ist die Fiorentina-Alm, die heute nicht mehr betrieben wird – von hier aus erleben Sie bereits die ersten atemberaubenden Ausblicke. Von der Alm aus halten Sie sich rechts, die Hütte ist dann nicht mehr weit entfernt. Wer allerdings zur Alm Prendera weiterlaufen möchte, findet Hinweisschilder dorthin in Richtung Forcella Ambrizzola; passieren Sie zuerst die Forcella De la Puina und Forcella Roan – von hier aus ist Ihr Ziel bereits in Sicht: die Prendera-Alm.

  • Ausrüstung: Schneeschuhe, Skistöcke
  • Rastplätze: Rifugio Citta di Fiume ist nur am week end offen
  • Varianten: Sie können auch von Langlaufzentrum Rifugio Aquileia starten
  • Pelmo Dolomitengruppe
  • Dritten Kehre von Passo Staulanza, Richtung Val di Zoldo Ausgangspunkt
  • Rifugio Città di Fiume und/oder Malga Prendera Ankunftspunkt