Schneeschuhe - Monte Piz (Alleghe)

Schwierigkeitsgrad schwierig Zeitbedarf5 -6 Stunden

Diese Strecke rund um den Sasso Bianco bietet einen einzigartigen Ausblick auf Alleghe und die Civetta. Auf dieser Wanderung sehen Sie aus der Nähe den wunderschönen Ort, wo sich im Jahr 1771 eine Lawine löste, die dann den See von Alleghe aufstaute. Deutlich zu sehen ist, wo sich ein Teil des Monte Piz löste. Von Alleghe aus erreichen Sie in zehn Minuten mit dem Auto den Ortsteil Caracoi Agoìn, der seine typische Bauweise beibehalten hat, und wo sich auch einige Details türkischen Ursprungs erhalten haben; diese gehen auf türkische Sklaven der Republik Venedig zurück, die seinerzeit hier lebten. Folgen Sie dann dem Wanderweg 683 Richtung Bramezza, Casera Bur, Tabiai Forca, Tabiai Lariz bis auf den Gipfel des Monte Piz.

 

  • Ausrüstung: Schneeschuhe, Skistöcke, Sonde, Schaufel und ARTVA
Warnung: Wetterbericht konsultieren
Zusätzliche Hinweise: Wetterbericht konsultieren
  • Südosten Hang
  • 700 m Positiver Höhenunterschied
  • 700 m Negativer Höhenunterschied
  • Caracoi Agoìn Ausgangspunkt
  • Medium Beliebtheit