Klettersteig Attilio Tissi

Zeitbedarf8-10 Stunden

KLETTERSTEIG ATTILIO TISSI (CIVETTA)

Dieser Steig verläuft auf der steilen Westseite der Cima Tomé (3.004 m), auf einer hoch gelegenen Route über die Felsen unterhalb der Pian delle Sasse. Die Strecke wurde vor kurzem geändert und mit Kletterhilfen versehen. Hier steigen Kletterer auf, die von der Hütte Vazzoler her kommen, aber die Route wird auch zum Abstieg von Kletterern benutzt, die den Gipfel der Civetta auf dem Normalweg oder auf dem Steig Alleghesi erreicht haben und so die Durchquerung komplettieren. Dieser gesicherte Steig ist nicht sehr lang, aber der Höhenunterschied und die Schwierigkeit sind insgesamt beträchtlich und fordern deshalb eine gute Kondition.
Folgen Sie von der Hütte Trieste aus der unbefestigten Strasse zur Hütte Vazzoler. Nach einigen Spitzkehren treffen Sie am Fuss des Torre Trieste rechts auf den Wanderweg 558. Folgen Sie diesem Richtung ost durch die Bergkiefern am Fuss des Turms. Weiter geht es bergauf, bis Sie an einer Weggabelung auf dem WW 558 nach links (nord) abbiegen. Durch mehrere Täler voller Kies und Karstgestein geht es auf den Scheitel des Van delle Sasse zu; biegen Sie vor dem Scheitel nach links ab in Richtung der Wand der Civetta Bassa. Der Einstieg in die Via Ferrata ist auf ca. 2.600 m Höhe und mit einem roten Quadrat gekennzeichnet. Folgen Sie den Stahlseilen über Rampen und vertikale Abschnitte. Eine Querung nach links bringt Sie dann auf ein freiliegendes Band; folgen Sie diesem bis zur Pian della Tenda, dann geht es schnell weiter zur Hütte Torrani. Von dieser Hütte aus erreichen Sie in etwa 45 Minuten den Gipfel der Civetta.
Abstieg: auf derselben Route, oder auf der Normalen über den WW Tivan zur Coldai-Hütte, um die gesamte Gruppe zu durchqueren.

  • Ausrüstung: Klettergurt, Karabinerhacken, Helm.
  • Rastplätze: Hütte
  • Civetta Dolomitengruppe
  • Civetta Gipfel
  • 2000 m von Capanna Trieste Positiver Höhenunterschied
  • Capanna Trieste Ausgangspunkt