Klettersteig Westkamm Marmolada

Schwierigkeitsgrad medium Zeitbedarf6 Stunden

FERRATA CRESTA OVEST (MARMOLADA)

 Dieser historische Klettersteig an der Cresta Ovest (Westkamm) wurde seinerzeit vom Bergführer Vincenzo Fersuoch aus Sottoguda angelegt. Die Route führt zur höchsten Spitze der Marmolada, Punta Penia; mit ihren 3.342 m dominiert diese die Gipfel der Dolomiten von einer exponierten Kante aus; ein Aufstieg von etwa 450 Höhenmetern führt von der Forcella Marmolada zur ersehnten Gipfelhütte. Eine faszinierende Hütte, klein und einfach, in der Nähe einer der letzten Adlerhorste, ein wahrer Rückzugsort.

Der Aufstieg erfolgt :

1) mit dem Lift vom Stausee Fedaia zur Pian dei Fiacconi, von dort aus wandern Sie etwa 1,5 h lang zur Forcella Marmolada, wo der Klettersteig beginnt.

2) Von der Alm Ciapela aus durch das Val Ombretta; eine lange und schöne Wanderung, auf der Sie die Südwand in all ihrer Grösse bewundern können. An der Falier-Hütte vorbei geht es zum Passo Ombretta, von dort aufwärts zur Forcella Marmolada (3,5 – 4 h). Wenn Sie zur Malga Ciapela zurückkehren, haben Sie die Möglichkeit, die ganze Marmolada zu umrunden. Die Route erfordert Steigeisen und gute Klettertechnik.

  • Ausrüstung: Normale Aussstattung für Bergsteigen + Eis Ausstattung
  • Rastplätze: Rifugio Pian dei Fiacconi, Rifugio Punta Penia, Bivacco dal Bianco al Passo Ombretta e Rifugio Falier
  • Punta Penia Gipfel
  • West Hang
  • 3342 m Höhe
  • Passo Fedaia/Malga Ciapela Ausgangspunkt
  • Malga Ciapela Ankunftspunkt