Trekking - Volpi al Mulaz Hütte (Falcade)

Zeitbedarf4 Stunden (nur Hin)

TREKKINGROUTEN | REFUGE "G. VOLPI" AL MULAZ | FALCADE | DOLOMITEN UNESCO Welterbe

Starten Sie in Molino (Falcade), überqueren Sie den Fluss Focobon, und folgen Sie dem Pfad bergauf. Fast am Ende dieses Pfads sehen Sie links den Wanderweg 722 ausgeschildert, mit einem Hinweis zum "Rifugio Mulaz". Der Weg steigt durch den Wald weiter an, stellenweise auch steil, bis er ins Valle del Focobon mündet. Überqueren Sie die kleine Brücke und wandern Sie auf dem linken Ufer weiter bis zur Molkerei Focobon. Biegen Sie hier links ab und überqueren den Fluss. Steigen Sie weiter auf in Richtung Col dei Pedoci bis Sie in das Tal gelangen, das den Col dei Pedoci vom Cima del Focobon trennt. Weiter hinten im Tal steigt die Strecke erneut an. Dieser letzte Teil des Wegs ist auch der schwierigste, weil Sie fast nur auf steinigem Grund laufen. Um den Sasso Arduini herum geht es dann weiter bergauf bis zu der Ebene, von der aus Sie die Hütte sehen. Folgen Sie ab hier dem WW 751, der vom Passo Valles heraufführt, und ohne weitere Schwierigkeiten geht es dann zur Hütte auf 2.571 m Höhe.

  • Ausrüstung: Trekkingschuhe und Outdoor Bekleidung
  • Rastplätze: Volpi al Mulaz Hütte
  • 2571 m Höhe
  • 1381 m Positiver Höhenunterschied
  • Molino di Falcade 1190 m Ausgangspunkt
  • Volpi al Mulaz Hütte Ankunftspunkt
  • Medium Beliebtheit