Wanderung - Sappade - Jore (Falcade)

Zeitbedarf2 Stunden hin und zurück

WANDERUNG | SAPPADE - JORE | FALCADE | DOLOMITEN UNESCO Welterbe

Starten Sie hinter dem Dorf Sappade auf dem Wanderweg 692. Eine zeitlang geht es aufwärts durch den Wald, bis Sie auf den Weg stossen, der nach Meneghina führt. Weiter geht es auf diesem Pfad, der teils eben, teils abwärts verläuft, über zwei kleine Brücken hinweg. Hinter der zweiten Brücke geht es durch das Jore-Tal, dann weiter auf dem Pfad, der nach rechts hin zur Lichtung „dei Jore“ führt; hier steht eine kleine Kirche aus dem Jahr 1858, die im 2. Weltkrieg zerstört und dann in den 1970er Jahren wieder aufgebaut wurde. Wählen Sie für den Rückweg dieselbe Route.

  • Ausrüstung: Trekkingschuhe und Outdoor Bekleidung
  • Rastplätze: Bauernhof Piccola Baita
  • Sappade di Falcade 1350 m Ausgangspunkt
  • Iore 1456 m Ankunftspunkt