Hiking - Pescul - Cima Fertazza

Schwierigkeitsgrad medium Zeitbedarf4 Stunden hin und zurück

WANDERUNGEN | PESCUL - CIMA FERTAZZA | SELVA DI CADORE | DOLOMITEN UNESCO Welterbe

Startpunkt ist der grosse Parkplatz beim Sessellift Pescul-Fertazza, im Ortsteil Sabe der Gemeinde Pescul; folgen Sie den Schildern auf dem Wanderweg CAI 569 des Waldwegs, der durch einen der schönsten Fichtenwälder der Dolomiten führt. Das Holz dieser Bäume trägt ein besonderes Gütesiegel, und die besten Stämme werden von Geigenbauern für den Bau von Musikinstrumenten genutzt. Nach etwa zwei Kilometern, auf der Höhe einer Spitzkehre, zweigen zwei beschilderte, unbefestigte Strassen nach rechts ab: die eine führt steil bergab, die andere, flache, führt auf die Variante über den Col de la Chizza und den Col de la Montagna. Ignorieren Sie die Abzweigungen, und zwei Kilometer weiter erreichen Sie Ihr erstes Zwischenziel: die prachtvollen Weiden von Fertazza. Von  hier aus können Sie dem kurzen Pfad folgen, der hinter der Hütte Fertazza beginnend zu einer Wegkreuzung mit dem WW CAI 568 führt, der Sie in weniger als einer Stunde zum Gipfel des Monte Fertazza bringt – ein wunderbarer Ausblick auf die Dolomiten und den See von Alleghe belohnt Sie dafür.

Variante: Nehmen Sie vom Gipfel des Monte Fertazza aus den WW 568 (nach rechts, Richtung Monte Pelmo), der zur Forcella Pecol absteigt, wo Schilder sowohl zu den Almen als auch nach Pescul hinweisen. Wenn Sie nur wenig mehr als 100 m weit nach rechts gehen, erreichen Sie die stets von der Sonne beschienene Alm Fontanafredda. Von hier aus können Sie der asphaltierten Strasse bergab zum Passo Staulanza folgen bis rechts eine andere, teilweise asphaltierte Strasse einmündet (Hinweisschilder); diese bringt Sie nach weniger als einem Kilometer zur Alm Vescovà. (Hier beginnt auch der WW CAI 561, der in den Höhenwanderweg Nr. 1 einmündet und dann in ca. 2 Stunden zur Hütte Coldai  führt). Nehmen Sie für den Rückweg dieselbe Route bis zur Forcella Pecol. Halten Sie sich hier nach rechts, oberhalb des bewachsenen kleinen Sattels, auf dem der WW 561 nach La Sander beginnt, auf den Sie kurz darauf stossen. Von La Sander aus erreichen Sie auf einer schönen Strasse durch den Wald die Regionalstrasse SR 561 nur wenige hundert Meter von Pescul entfernt.

  • Ausrüstung: Trekkingschuhe und Outdoor Bekleidung
  • Rastplätze: Hütte
  • Fertazza Gipfel
  • Nord Hang
  • 2101 m Höhe
  • 686 m Positiver Höhenunterschied
  • 686 m Negativer Höhenunterschied
  • Schotterstrasse Beschaffenheit des Bodens
  • Pescul, Sessellift Ausgangspunkt
  • Cima Fertazza Ankunftspunkt
  • Frühling, Sommer, Herbst Empfohlener Zeitraum