Wanderung für Kinder - Pieve - Palla - Agai

Schwierigkeitsgrad einfach

Besuchen Sie zunächst die Kirche S. Giacomo, die nahe gelegene Kapelle für die Madonna von Lourdes sowie das Denkmal für Caterina Lanz, Heldin aus dem 18. Jahrhundert. Von der zentralen Piazza in Pieve aus gehen Sie Richtung Parkplatz und nehmen Sie dann die ansteigende Strasse Richtung Palla – von hier aus haben Sie zuerst einen Ausblick auf Pieve, dann auf den Piz Boè, auf die Marmolada und die Civetta. Beim weiteren Aufstieg sehen Sie unter sich die Gedenkstätte von Salesei, gewidmet den Gefallenen des 1. Weltkriegs. Kurz vor dem Ende der asphaltierten Strasse finden Sie einen Parkplatz mit Hinweisschildern auf den „Teriòl Ladìn“ - dies ist ein interessanter Rundkurs, der zu den Stellungen aus dem 1. Weltkrieg rund um den Col di Lana führt. Sie erreichen anschliessend Palla und wandern bei leichter Steigung nach Agai weiter; im Ort können Sie einen typischen „travài“ besichtigen – hier wurden in der Vergangenheit die Kühe für den Winter beschlagen.

  • Pieve di Livinallongo Ausgangspunkt
  • Frazione Agai Ankunftspunkt