Wanderung - Strada de la Vena

Schwierigkeitsgrad einfach

Ein interessanter Ausflug auf den Spuren der Via del Ferro (Strasse des Eisens) im Gebiet Buchenstein. Dieser Spaziergang verbindet Colle S. Lucia, wo das Eisenerz gewonnen wurde und wo die Minen ihren Verwaltungssitz hatten, mit der Burgruine von Andraz, in deren Nähe der Schmelzofen stand. Die Strecke führt den Besucher durch eine typische Alpenlandschaft mit Wäldern, Weiden und Heuschobern aus Holz. Sie wandern durch charakteristische Ortschaften und erleben tolle Aussichten auf einige Gipfel der Dolomiten wie z.B. Monte Pelmo, Civetta, Marmolada und Boé.

  • Ausrüstung: Trekkingschuhe und Outdoor Bekleidung
  • 1720 m Höhe
  • Pfad Beschaffenheit des Bodens
  • Sommer - Herbst Empfohlener Zeitraum