Ende der Skisaison am 1. Mai!

Cortina und das Ampezzo-Tal

SKISAISON 2016/2017

In Cortina d'Ampezzo kann man doch noch Ski fahren!

Aufstiegsanlagen im Skigebiet Faloria bleiben bis zum 1. Mai 2017 geöffnet

Die Königin der Dolomiten

Cortina d'Ampezzo kann eine tausendjährige Geschichte und eine jahrhundertelange Tourismustradition vorweisen.
Heute ist der Touristenort optimistisch in die Zukunft, auch dank der Zuordnung der Ski-Weltmeisterschaften von 2021.

Der Ort schmiegt sich elegant in die weite Ampezzaner Talmulde. Rundum zieren ihn imposanten Berge, die jeder Jahreszeit Gäste aus aller Welt in ihren Bann ziehen zu.

Die zahlreichen Veranstaltungen, die italienischen und internationalen Sportevents, die lebhafte Atmosphäre der Lokale im Zentrum, die Eleganz der Geschäfte und Boutiquen, die Qualität der Restaurants und die herzliche Gastlichkeit in den Hotels und Beherbergungsbetrieben machen Cortina zu einem der bekanntesten und beliebtesten Urlaubsorte in den Bergen.

Top Events

Fahrrad

Mountainbike, Freeride, Radtouren