Ciasa Lorenzi

Ein Hotel im Zentrum von Cortina, mit einem herrlichen Panoramablick auf die Dolimitenberge.

Al Larin

Das schöne, ortstypische Gebäude des Garni Al Larin ist nur 2 km von der Innenstadt entfernt...

Alpino Passo Giau

Über den Wolken im Herzen der Dolomiten. Von Cortina mit dem Auto, Motorrad und auf Skiern erreichbar...

Da Beppe Sello

Unser Hotel liegt 700 Meter vom Zentrum Cortinas entfernt am Fuße der Tofane.

Pontechiesa

Das Hotel Pontechiesa in Cortina d'Ampezzo ist ein traditionsreiches, gepflegtes und gastfreundliches 3-Sterne- Hotel...

Pocol

Eine Oase der Ruhe inmitten der Natur, mit unvergleichlichem Panoramablick am Fuße der Tofane, direkt am Waldrand und gleich neben den Aufstiegsanlagen gelegen...

Menardi Spa

Das Hotel Menardi erfreut sich einer ruhigen Lage in der Nähe der Innenstadt und bietet alles, was Sie für einen angenehmen und komfortablen Urlaub in Cortina benötigen...

Bellaria

Hotel Bellaria*** dank des Fahrrad und Fußweges, der durch den ganzen privaten Garten verläuft und somit der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge ist

Villa Nevada

Willkommen im Hotel Villa Nevada, ein behagliches Bed & Breakfast in Cortina d'Ampezzo im Herzen der Dolomiten. Die herrliche Lage, der Einrichtungsstil mit viel Liebe zum Detail...

Ciasa Vervei

Eingebettet in die Natur des Falzarego-Passes, mit Blick auf die berühmten Skipisten von Pocol-Socrepes

Villa Alpina

Traditionelles Hotel unter Führung der Fam. Zardini, mit großen, komfortablen Doppelzimmern...

Serena

Das Hotel Serena wurde 1907 erbaut und ist heute eine elegante und komplett modernisierte Struktur mit herrlichem Ausblick auf das Ampezzo-Tal...

Trieste

Das kürzlich renovierte Hotel Trieste befindet sich in einer optimalen Lage...

Villa Oretta

„Villa Oretta“ in Cortina, ein kleines Hotel mit acht Zimmern. Zwischen dem Ortszentrum und dem Skigebiet Tofane gelegen, ist es leicht mit dem Auto, den öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß zu erreichen. Das Hotel ist nämlich nur 1,2 km vom Zentrum Cortinas und 1 km von den Aufstiegsanlagen von Socrepes entfernt.